Wohnungen

Belle Etage in der Nähe des Stadparkes in Wien


In dieser wunderschönen "Belle Etage" unweit des Stadtparks in Wien wurde das Entree und der Badezimmerbereich neu gestaltet. Es wurden sowohl im Vorraum wie auch im Badezimmer neue Stuckprofile versetzt und Deckenspots zur zusätzlichen Beleuchtung eingesetzt.


Typisch für klassische Altbauwohnungen ist wie immer der große Vorraum. Leider kann man hier nicht immer alles unterbringen, was man benötigt. Der Vorraum war sehr schlicht, und es gab weder Stuck noch passende Türen in die Nebenräume noch Platz für eine Garderobe.

Passend zur bestehenden alten Kommode wurden ein antiker Luster und Spiegel ausgewählt. Die Fronten der Garderobe wurden mit einem Spiegel belegt um den Raum breiter wirken zu lassen.

"Schönheit liegt im Auge des Betrachters."

Thukydides



Das Badezimmer wurde komplett neu eingeteilt und gestaltet. Ein breiter, langer Waschtisch, eine Dampfdusche und ein großer Schminktisch laden zum verweilen ein. Auf der gegenüberliegenden Seite befindet sich die Toilette und ein Schrank. Eine Raffrollo und abgehängte Leuchten runden das Konzept ab.